High Heels & Pumps

Das wohl magischste was Füße tragen können und nicht nur ein Schuh, sondern Objekt der Begierde für Mann und Frau. Männer lieben es, wenn wir sie tragen. Das liegt ganz pragmatisch betrachtet daran, das durch die Haltung zwei der schönsten Stellen einer Frau betont werden. Da fragt man sich natürlich wer die High Heels erfunden hat und es kann wohl nur ein Mann gewesen sein. Wir nehmen es ihm nicht übel. Frauen lieben sie, wegen ihrer Wirkung. Und damit meine ich die Verwandlung die diese Schuhe möglich machen. Der Gang verändert sich. Man schreitet förmlich, wenn man das erste Mal auf hohen Hacken durch die Welt läuft. Jedenfalls sobald man sein Gleichgewicht gefunden hat.

Geliebte Pumps

Wir lieben unsere Pumps! Ob nun Pfennigabsatz oder breiter Absatz. Mittelhohe Heels oder gleich mit 15 cm Absätze. Mit offener Spitze oder geschlossen. Hohe Schuhe aus Leder, Lack oder Samtstoff. Mit Blumenmuster oder Glitzersteinen. Es gibt für jeden Anlass und für jedes Kleid, oder jede Jeans die richtigen Pumps. Manche High Heels sind nicht einfach nur ein Schuh, sondern Kunstwerke. Sammlerstücke geradezu, ähnlich wie bei den Sneakers. Die Pumps mit der mysteriösen roten Sohle kennt mittlerweile jede von uns, spätestens seit Sex and the City. Sie kommen aus dem Hause von Christian Louboutin und man kann tatsächlich Unsummen für diese High Heels mit dem gewissen Etwas ausgeben. Wenn ihr demnächst mal 1 Mio. übrig haben solltet, dann kann ich die diamantenbesetzten Peep Toes von „Christal Heels“ empfehlen. Ab 2 Mio. bekommt ihr auch ein Model mit mehr Karat von Weitzman – Cinderella Slippers.

High Heels als Brautschuhe

Im Leben jeder Frau kommt dieser eine Moment in dem man doch mal hohe Schuhe tragen möchte, auch wenn man es bisher gemieden hat oder äußerst selten auf Pumps unterwegs war. Nicht jede von uns trägt die schönen Schuhe bei der Arbeit, als Business-Schuh, oder zum tanzen in der Disko. Manche müssen üben sich, bei der Konfirmation, dem Abi-Ball oder der Hochzeit, darauf elegant zu bewegen. Gerade bei solchen Feierlichkeiten ist es wichtig auf die Braut und ihre Brautschuhe zu achten, denn erst wenn die Braut auf die flachen Schuhe wechselt, dürfen es die Partygäste auch. Ähnlich wie das Sakko beim Bräutigam. Auch so bestimmen Damenschuhe unser soziales Leben.