Treter im Trend

Nicht so schlecht, wie man ihn kennt

Der „Treter“ ist einer der bequemsten Schuhe neben dem klassischen Hausschuh. Umgangssprachlich gilt der Treter als Synonym für den Schuh, oder speziell, für einen Turnschuh. Zudem ist der Begriff des flachen Sportschuhs in jedermann Gedächtnis. So mangelt es ihm also nicht an Popularität.

2017 als Comeback-Jahr?

Mittlerweile werden im Alltag getragene Turnschuhe eher als Sneaker bezeichnet. Der Begriff „Sneaker“ stammt aus englischer Sprache, umfasst im Deutschen aber nur das Teilgebiet der sportlichen Straßenschuhe. Ferner sind die „Trendtreter“ nicht zwanghaft abgenutzte Schuhe, sondern schon mehrmalig neuwertig.
Da er nicht nur bequem ist, sondern jedem Outfit eine lässige Charakteristik verleiht, wird der Treter immer häufiger angezogen. Dabei spielt das Geschlecht des Trägers keine Rolle und ist unabhängig vom Anlass ein absolutes Must-Have, wenn es um Komfort geht.

Bequeme Treter treffen auf Business

Auch außerhalb der Turnhalle und der Straße steigt das Vorkommen des Treters stetig. Immer öfters begegnen wir dem Trendschuh im formellen Dienstraum. Denn wer kennt es nicht den ganzen Tag in engen Businessschuhen seiner Beschäftigung nachzukommen und am Abend über siedende Fußschmerzen zu klagen?
Anbei liegt die Antwort in der Veränderung der Fußgröße im Laufe des Tages. Am Mittag bis Abend werden unsere Füße mehr beansprucht als am Morgen. Sie dehnen sich zum Wohle der Durchblutung aus. Sind die Schuhe dann eng und bieten keine Vorzüge, kann es in den exemplarischen Businessschuhen schon unangenehm werden. Atmungsaktivität und eine federnde Sohle sorgen für Stabilität.


Probieren Sie es aus

Falsches Schuhwerk kann der Körperhaltung nachhaltig Schaden zufügen. Versuchen Sie daher im Büro den schlichten schwarzen Treter als „Einsteigermodell“. Antworten Sie auf bestürzte Fragen der Mitarbeiter mit dem erlernten Wissen. Dabei ist es egal für welchen Schuh Sie sich entschieden haben. Ihre Füße werden sich am Abend über die Trendtreter freuen. Und Sie werden es auch!